StartseiteSegelschuleSegeln und Motorbootfahren am Meer ● Motorboot- und Segelführerscheine für's Meer in den Fahrtbereichen 1-3

Motorboot- und Segelführerscheine für's Meer in den Fahrtbereichen 1-3

In den Winterkursen von Steiner Nautic erlernen Sie die Theorie zu den Hochsee-Segel- und Motorbootkursen in den Fahrtbereichen 1-3 sowie zum A-Schein, sodass Sie die Theorieprüfungen erfolgreich bestreiten können – mit „ewiger Kursgarantie“!

In den Winter-Theoriekursen von Steiner Nautic bieten wir theoretische Hochsee-Segelkurse, Navigations- und Motorbootkurse © Steiner NauticDer richtige Umgang mit technischen Geräten an Bord einer Segel- oder Motorjacht erfordert viel Übung, aber auch eine fundierte Ausbildung  © Steiner Nautic & GrässlHochseesegeln bei Steiner Nautic / der Segelschule Mattsee © Steiner NauticInstrumententafel der Miramar © Steiner NauticMotorbootführerscheinkurse bei Steiner Nautic © Steiner NauticDas Angebot: Motorboot- und Segelbootscheine FB1-3 - Theoriekurse im Winter und Ausblick auf die Praxiseinheiten im Sommer

(A) Segel- und Motorbootführerscheine für das Meer

(B) Segelschein für Binnengewässer

Allgemeine Informationen zu den Theoriekursen bei Steiner Nautic

(A) Segel- und Motorbootführerscheine für das Meer

Seit Beginn des Jahres 2016 ist es nicht mehr möglich, einen gekoppelten Motor- und Segelschein in den einzelnen Fahrtbereichen abzulegen; daher bietet Steiner Nautic die Kurse getrennt voneinander, unterteilt in die 3 Fahrtbereiche, an.
→ Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie, Jachtführungs-Prüfungsordnung 2016

1) Motorbootführerschein im Fahrtbereich 1 (FB1)

Ein Motorbootführerschein im Fahrtbereich 1 ermächtigt Sie zu Tages- und Wattfahrten in Küstennähe (bis zu 3 Seemeilen von der Küste entfernt) und geschützten Gewässern (z.B. Lagunen, Buchten) mit Motorjachten bis zu 10 m Länge.

  • In den Winterkursen der Segelschule Mattsee erhalten Sie in der Theorie die nötigen Informationen und erwerben die Fertigkeiten (Kartenarbeiten, Navigieren etc.), die für das Führen einer Motoryacht im Fahrtbereich 1 am Meer notwendig sind.
  • Ihnen fehlt es neben der Theorie zum FB1 an praktischer Erfahrung am Motorboot? - Um Ihnen hier auszuhelfen, veranstalten wir 2-tägige Törns in Slowenien, bieten Ihnen aber auch gerne Übungsstunden auf unserem Motorboot am Mattsee an.
Kursangebot zum Motorbootführerschein im Fahrtbereich 1
Buchen Sie die Motorbootmodule einzeln oder in Kombination! – abhängig von Ihrem Erfahrungsschatz am Motorboot!
Winter-Theoriekurse 2017
Salzburg ODER Mattsee
(anschließende Theorieprüfung in Mattsee)
SALZBURG (Hotel Schaffenrath)
19:00-22:00 Uhr
DO 09.11.2017
DI 14.11.2017
DO 16.11.2017
DI 21.11.2017
DO 23.11.2017

MATTSEE
09:00-17:00 Uhr
SA 11.11.2017
SO 12.11.2017
SA 18.11.2017
€ 110.-
Fahrstunden / Praxisprüfung 
Frühjahr 2018
Ab April 2018
Mattsee
Termine nach Wahl
€ 130.-
Für alle mit fehlendem Praxisnachweis am Meer:
2-tägiger Praxis-Törn im Frühjahr 2018
Ab Koper (Slowenien)
 April 2018
50 Sm. und 1 Nachtfahrt
Übernachtung im Hotel
€ 220.-
Kombiangebot Theorie und Praxis (FB1 Motor) Frühjahr 2018:
Theoriekurs + praktische Prüfung + 2-Tages-Törn
Theoriekurs in Mattsee:
nach Absprache
ca. 19:00 -22:00 Uhr

Übungstörn am Meer:
ab Koper auf Motoryacht
 April 2018
Übernachtung im Hotel
50 SM. und 1 Nachtfahrt

Prüfungen in Mattsee:
nach Theoriekurs und Törn
theoretische + praktische Prüfung
€ 420.-
(Paketpreis)
Kombiangebot Schiffsführerpatent Seen und Flüsse 10m + FB1 Motor
Theoriekurs FB 1
(Mattsee oder Salzburg)
siehe Termine zu den Winter-Theoriekursen
(mit anschließender Theorieprüfung in Mattsee)

Theoriekurs
Schiffsführerpatent
 Mattsee
4. + 6. April 2017
9. + 11. Mai 2017
6. + 8. Juni 2017
11.+ 13. Juli 2017
8. + 10. Aug. 2017
5. und 7. Sept. 2017 jeweils ab 19:00 Uhr

Praxiseinheiten
Schiffsführerpatent
werden im Theoriekurs vereinbart

Praxis- und Theorieprüfung
Schiffsführerpatent
nach den Terminen des Landes Salzburg

Praxisprüfung
FB1
entfällt für Sie!
€ 599.-
(Paketpreis)
Ausstellungs- und Prüfungsgebühren*
(Theorie und Praxis)
€ 170.-

Voraussetzungen für die theoretische und praktische Prüfung FB1, wichtige Nachweise
Jetzt anmelden!


Nach dem erfolgreichen Bestehen der Theorie- und Praxisprüfung Wenn Ihnen Segeln auf Binnengewässern nicht mehr genügt, dann erobern Sie das Meer mit den Segel- und Motobootführerscheinen der Fahrtenbereiche 1-3  © Steiner Nautic Sowohl Übungs-, Prüfungs- als auch Urlaubstörns am Meer (ab Protoroz) werden von Steiner Nautic angeboten © Steiner Nautic Volle Fahrt unter Segel mit der Lizza Forte. © Mathias Schlager Wenn Sie den Segel- und Motorbootführerschein FB 2 bereits besitzen, machen Sie in einem Aufbaukurs das Theorie-Upgrade zum Segelführerschein FB3 © Steiner NauticMotorbootführerscheinkurse bei Steiner Nautic © Steiner Nauticerhalten Sie einen international anerkannten österreichischen Motorbootführerschein, ausgestellt von der ViaDonau.

Aufbauend auf den Theoriekurs:

Sie haben noch Fragen? - Termine, weitere Details zu den Kursvoraussetzungen und -inhalten werden beim kostenlosen, unverbindlichen Informationsabend in Salzburg vorgestellt.

2) Segelbootführerschein im Fahrtbereich 1 (FB1)

Ein Segelbootführerschein im Fahrtbereich 1 ermächtigt Sie zu Tages- und Wattfahrten in Küstennähe (bis zu 3 Seemeilen von der Küste entfernt) und geschützten Gewässern (z.B. Lagunen, Buchten) mit Segeljachten [ 10 m?].
In den Winterkursen von Steiner Nautic erhalten Sie in der Theorie die nötigen Informationen und erwerben die Fertigkeiten (Kartenarbeiten, Navigieren etc.), die für das Führen einer Segelyacht im Fahrtbereich 1 am Meer notwendig sind.

Kursangebot zum Segelbootführerschein im Fahrtbereich 1
Informationen und Preis auf Anfrage
Jetzt anfragen!

Aufbauend auf den Theoriekurs:

Nach dem erfolgreichen Bestehen der Theorie- und Praxisprüfung erhalten Sie einen international anerkannten österreichischen Segelbootführerschein, ausgestellt von der ViaDonau.

Sie haben noch Fragen? - Termine, weitere Details zu den Kursvoraussetzungen und -inhalten werden beim kostenlosen, unverbindlichen Informationsabend in Salzburg vorgestellt.

3) Motorbootführerschein im Fahrtbereich 2 (FB 2, früher: B-Schein)

Der Motorbootführerschein für den Fahrtbereich 2 befähigt Sie zur Küstenfahrt (d.h. zur Fahrt zwischen nahegelegenen Häfen entlang der Küste) von Motoryachten im Bereich von 20 Seemeilen, gemessen von der Küste.
Im FB2-Winterkurs bei Steiner Nautic bekommen Sie die notwendigen Informationen, die für das Führen einer Motoryacht im Fahrtbereich 2 am Meer notwendig sind. Neben dem mündlichen Vortrag des Lehrenden (Gesetzes- und Wetterkunde, Manöver, Motor und Technik etc.) werden Sie genügend Zeit haben, sich selbständig am Navigieren und allgemein dem Arbeiten mit Seekarten zu versuchen.

Kursangebot zum Motorbootführerschein im Fahrtbereich 2
 Preis / Person € 380.- *
Ausstellungs- und Prüfungsgebühr IC € 210.-
Kurstermine, -ort
Kurs Salzburg
Dienstag UND Donnerstag, 19:00 - 22:00 Uhr
Hotel Schaffenrath Salzburg
DO, 09.11.2017
DI, 14.11.2017 + DO, 16.11.2017
DI, 21.11.2017 + DO, 23.11.2017
DI, 28.11.2017 + DO, 30.11.2017
DI, 05.12.2017
DI, 12.12.2017 + DO, 14.12.2017
DI, 09.01.2018
Kurstermine, -ort
Kurs Mattsee

Samstag und Sonntag, 09:00 - 17:00 Uhr
Gemeindesaal Mattsee
1. Wochenende: 11. und 12.11.2017
2. Wochenende: 18. und 19.11.2017
3. Wochenende: 02. und 03.12.2017
4. Wochenende:  06. und 07.01.2018
Kursdauer ca. 50 Stunden
Prüfungstermin Jänner oder Februar 2018
Voraussetzungen für die theoretische und praktische Prüfung FB2, wichtige Nachweise

Jetzt anmelden!

*Wer bereits den B-Schein FB2 sein Eigen nennt, kann durch einen Praxistörn von 300 Seemeilen ohne zusätzliche Theorieprüfung zum B-Schein FB3 upgraden © Steiner Nautic Das Vorsegel aus leichtem Tuch ist nicht nur ein optischer Hingucker, sondern verschafft Ihnen auch ein Segelvergnügen anderer Art © Steiner Nautic Die Lizza Forte am Weg rund um die Welt. © Mathias Schlager GRATIS: Für B-Schein-KursteilnehmerInnen der Segelschule Mattsee ist die Teilnahme am A-Schein-Theoriekurs kostenlos!

Aufbauend auf den Theoriekurs:

Nach dem erfolgreichen Bestehen der Theorie- und Praxisprüfung erhalten Sie einen international anerkannten österreichischen Motorbootführerschein, ausgestellt von der ViaDonau.

Sie haben noch Fragen? - Termine, Kursvoraussetzungen und -inhalte werden beim kostenlosen, unverbindlichen Informationsabend in Salzburg vorgestellt.

4) Segelbootführerschein im Fahrtbereich 2 (früher: B-Schein)

Der Segelbootführerschein für den Fahrtbereich 2 befähigt Sie zur Küstenfahrt (d.h. zur Fahrt zwischen nahegelegenen Häfen entlang der Küste) von Segelyachten im Bereich von 20 Seemeilen, gemessen von der Küste.

Im FB2-Winterkurs bei Steiner Nautic wird Ihnen das notwendige theoretische Wissen vermittelt, das für das Führen einer Segeljacht im Fahrtbereich 2 am Meer notwendig ist. Neben den mündlichen Ausführungen des Vortragenden (Gesetzes- und Wetterkunde, Manöver, Motor und Technik etc.) werden Sie genügend Zeit damit verbringen können, selbständig das Navigieren und den Umgang mit Seekarten zu üben.

Kursangebot zum Segelbootführerschein im Fahrtbereich 2 (FB2)
Preis / Person € 380.- *
Ausstellungs- und Prüfungsgebühr IC € 210.-
Kurstermine, -ort
Kurs Salzburg
Dienstag UND Donnerstag, 19:00 - 22:00 Uhr
Hotel Schaffenrath Salzburg

DO, 09.11.2017
DI, 14.11.2017 + DO, 16.11.2017
DI, 21.11.2017 + DO, 23.11.2017
DI, 28.11.2017 + DO, 30.11.2017
DI, 05.12.2017
DI, 12.12.2017 + DO, 14.12.2017
DI, 09.01.2018
Kurstermine, -ort
Kurs Mattsee

Samstag und Sonntag, 09:00 - 17:00 Uhr
Gemeindesaal Mattsee
1. Wochenende: 11. und 12.11.2017
2. Wochenende: 18. und 19.11.2017
3. Wochenende: 02. und 03.12.2017
4. Wochenende:  06. und 07.01.2018
Kursdauer ca. 50 Stunden
Prüfungstermin Jänner oder Februar 2018
Voraussetzungen für die theoretische und praktische Prüfung FB2, wichtige Nachweise
Sie möchten Erfahrung und Meilen sammeln? - siehe Törnprogramm Adria bei Steiner Nautic

Jetzt anmelden!

*GRATIS: Für B-Schein-KursteilnehmerInnen der Segelschule Mattsee ist die Teilnahme am A-Schein-Theoriekurs kostenlos!Volle Fahrt unter Segeln mit der Lizza Forte © Mathias SchlagerMit der Segelyacht „Miramar 39“ verbringen Sie lehrreiche und traumhaft schöne Stunden beim Hochsee-Segeln im Mittelmeer © Steiner NauticGenießen Sie die Freiheit am Meer, indem Sie Ihre Sicherheit und jene Ihrer Mitsegler gewährleisten. Besuchen Sie Funkkurse in der Segelschule Mattsee © Steiner Nautic

Aufbauend auf den Theoriekurs:

Nach dem erfolgreichen Bestehen der Theorie- und Praxisprüfung erhalten Sie einen international anerkannten österreichischen Segelbootführerschein, ausgestellt von der ViaDonau.

Sie haben noch Fragen? - Termine, Kursvoraussetzungen und -inhalte werden beim kostenlosen, unverbindlichen Informationsabend in Salzburg vorgestellt.

5) Motorbootführerschein im Fahrtbereich 3 (FB3, früher: erweiterter B-Schein)

Der Motorbootführerschein für den Fahrtbereich 3 befähigt Sie zur küstennahen Fahrt mit Motorjachten im maximalen Abstand von 200 Seemeilen, gemessen von der Küste.
Im FB3-Winterkurs bei Steiner Nautic vermitteln wir Ihnen das notwendige theoretische Wissen, das für das Führen einer Motoryacht im Fahrtbereich 3 am Meer notwendig ist. Zusätzlich zu mündlich vorgetragenen Lehreinheiten plant die Segelschule Mattsee viel Zeit für Übungen an Seekarten ein.
Als Upgrade von FB2 → FB3 oder als Kombination von FB2 und FB3 buchbar!

Kursangebot zum Motorbootführerschein im Fahrtbereich 3 (FB3, früher erweiterter B-Schein)
WICHTIG: Sollten Sie bereits einen Motorbootführerschein FB2 besitzen, entfällt die praktische Prüfung FB3!
Preis / Person Upgrade
Preis / Person FB2+3
€ 220,-*
Ausstellungs- und Prüfungsgebühr IC € 210.-
Kurszeiten und Kursort jeweils von 09:00-17:00 Uhr, Mattsee oder Umgebung
1. Wochenende: 9. und 10.12.2017
2. Wochenende: 16. und 17.12.2017
(bei FB2 + 3 siehe zusätzlich  Zeiten der FB2-Kurse)
Kursdauer (nur FB3)
ca. 21 Stunden an 2 Samstagen und 2 Sonntagen
Voraussetzungen für die theoretische und praktische Prüfung FB3, wichtige Nachweise
Sie möchten Erfahrung und Meilen sammeln? - siehe Törnprogramm Adria bei Steiner Nautic

Jetzt anmelden!

* GRATIS: Für B-Schein-KursteilnehmerInnen der Segelschule Mattsee ist die Teilnahme am A-Schein-Theoriekurs kostenlos! Segeln mit der Lizza Forte © Mathias SchlagerHochseesegeln bei Steiner Nautic / der Segelschule Mattsee © Steiner NauticInstrumententafel der Miramar © Steiner Nautic

Aufbauend auf den Theoriekurs:

Nach dem erfolgreichen Bestehen der Theorie- und Praxisprüfung erhalten Sie einen international anerkannten österreichischen Motorbootführerschein, ausgestellt von der ViaDonau.

Sie haben noch Fragen? - Termine, Kursvoraussetzungen und -inhalte werden beim kostenlosen, unverbindlichen Informationsabend in Salzburg vorgestellt.

6) Segelbootführerschein im Fahrtbereich 3 (FB3, früher: erweiterter B-Schein)

Der Segelbootführerschein für den Fahrtbereich 3 befähigt Sie zur küstennahen Fahrt mit Segeljachten im maximalen Abstand von 200 Seemeilen, gemessen von der Küste.

Der FB3-Winterkurs der Segelschule Mattsee gibt Ihnen das theoretische Handwerkszeug mit auf den Weg, um eine Segeljacht fachgerecht auf dem Meer (im FB3) führen zu können. Zusätzlich zu den mündlich vorgetragenen Lehreinheiten bietet Steiner Nautic Ihnen mithilfe prüfungsrelevanter Übungsbeispiele die Möglichkeit, den Umgang mit Seekarten zu perfektionieren.

Als Upgrade von FB2 → FB3 oder als Kombination von FB2 und FB3 buchbar!

Kursangebot zum Segelbootführerschein im Fahrtbereich 3 (FB3, früher erweiterter B-Schein)
WICHTIG: Sollten Sie bereits einen Segelbootführerschein FB2 besitzen, entfällt die praktische Prüfung FB3!
Preis / Person Upgrade
Preis / Person FB2+3
€ 220,-*
Ausstellungs- und Prüfungsgebühr IC € 210.-
Kurszeiten und Kursort 09:00-17:00 Uhr, Mattsee oder Umgebung
1. Wochenende: 9. und 10.12.2017
2. Wochenende: 16. und 17.12.2017
(bei FB2 + 3 siehe zusätzlich Zeiten der FB2-Kurse)
Kursdauer ca. 21 Stunden an 2 Samstagen und 2 Sonntagen
Voraussetzungen für die theoretische und praktische Prüfung FB3, wichtige Nachweise
Sie möchten Erfahrung und Meilen sammeln? - siehe Törnprogramm Adria bei Steiner Nautic

Jetzt anmelden!

* Kombinieren Sie Theorie und Praxis der Hochsee-Segelkurse im Fahrtbereich 1 auf einem 3-tägigen Übungstörn © Steiner NauticMotorbootführerscheinkurse bei Steiner Nautic © Steiner NauticDie erfahrenen Segellehrer von Steiner Nautic helfen Ihnen, Ihre Fertigkeiten am Segelboot zu verbessern © Steiner NauticGRATIS: Für B-Schein-KursteilnehmerInnen der Segelschule Mattsee ist die Teilnahme am A-Schein-Theoriekurs kostenlos!

Aufbauend auf den Theoriekurs:

Nach dem erfolgreichen Bestehen der Theorie- und Praxisprüfung erhalten Sie einen international anerkannten österreichischen Segelbootführerschein, ausgestellt von der ViaDonau.

Sie haben noch Fragen? - Termine, Kursvoraussetzungen und -inhalte werden beim kostenlosen, unverbindlichen Informationsabend in Salzburg vorgestellt.

(B) Segelschein für Binnengewässer - Wintertheoriekurs

1) Winter-Theoriekurs zum BFA-Binnen (A-Schein)

Im Winterkurs zum BFA-Binnen der Segelschule Mattsee lernen Sie theoretische Grundkonzepte des Segelns, die Sie im Sommer am Mattsee umsetzen können.

In den theoretischen Einheiten lernen Sie wichtige Informationen zur Gesetzes-, Wetter-, Bootskunde und zur Theorie des Segelns.

Den praktischen Teil des Segelkurses für den Segeführerschein BFA-Binnen legen Sie im Sommer am Mattsee ab, als Wochenkurs oder Kurz- bzw- Wochenendkurs.

Kursangebot zum Theoriekurs BFA-Binnen (früher A-Schein)
Preis / Person € 65,- (+ € 35,00 Prüfungsgebühr)*
Kurszeiten und Kursorte Kursbeginn Donnerstag, 09.11.2017
jeden Dienstag und Donnerstag von 19:00 - 20:15 Uhr (vor dem FB2-Kurs)
Hotel Schaffenrath, Salzburg
Kursdauer ca. 10 Abende
Voraussetzungen Alter: 14 Jahre
Grundschein oder ähnliche Segelkenntnisse
Prüfungstermine 2017 Mitte / Ende Dezember an einem Kursabend

Jetzt anmelden!

*Ein wichtiges Ziel ist, Ihnen zu zeigen, wie viel Spaß Segeln macht! © Steiner Nautic In den Winter-Theoriekursen von Steiner Nautic bieten wir theoretische Hochsee-Segelkurse, Navigations- und Motorbootkurse © Steiner NauticGRATIS: Für B-Schein-KursteilnehmerInnen der Segelschule Mattsee ist die Teilnahme am A-Schein-Theoriekurs kostenlos!

Allgemeine Informationen zu den Theoriekursen bei Steiner Nautic


1) Notwendige Unterlagen/Voraussetzungen zur Ausstellung der Hochsee-Scheine

WICHTIG: Es handelt sich hier um Vorinformationen, welche sicher nicht sämtliche Ihrer Fragen abdecken  können. Details zu den Motorboot- und Segelscheinen für das Meer erfahren Sie entweder im jeweiligen Kurs, auf Nachfrage bei Steiner Nautic oder beim Infomationsabend in Salzburg!

Neben dem Nachweis der erfolgreich bestandenen Theorie- und Praxisprüfung für den Motor- oder Segelschein im betreffenden Fahrtbereich ist es erforderlich, eine gewisse nautische Erfahrung auf Segel- oder Motorboottörns in verantwortungsvoller Position (Skipper/Wachführer) nachweisen zu können (siehe Erfahrungsnachweise). Außerdem benötigen der sfv-Süd als Prüfungsorganisation und die Segelschule Mattsee zur Ausstellung der Segel- oder Motorbootscheine Nachweise Ihrer Identität und Ihrer geistigen und körperlichen Eignung.

Alle Unterlagen bitte an die Segelschule Mattsee (Papier oder als Scan):

vor der Theorieprüfung zu erbringen vor der Praxisprüfung zu erbringen
2 x leserliche Führerscheinkopien
ODER
1 x FS und 1 x Pass
 Erste-Hilfe-Kurs im Umfang von 16 Stunden
ODER D-Führerschein, Sanitäter, Arzt etc.
Titelnachweis (falls vorhanden)
analoges Passbild
Nachweis des Farbunterscheidungsvermögens (Hausarzt, Facharzt, KEIN Optiker!) IC-Antrag
(wird meist beim Prüfungstörn unterzeichnet)
Prüfungs- und Ausstellungsgebühr für das IC-Patent FB 1-3:
Prüfungsgebühren (Theorie + Praxis) + Ausstellungsgebühr IC
€ 230,00*
(exkl. Prüferspesen, Anfahrt etc.)
Erfahrungsnachweise für Ihren Fahrtenbereich
auf den passenden Formularen
(mehr Infos hierzu bei den Theoriekursen)

* Änderungen durch die Prüfungsorganisation bzw. bmvit vorbehalten.

ERFAHRUNGSNACHWEISE SEGELN / MOTOR IN DEN EINZELNEN FAHRTBEREICHEN:

Segelbootschein
(Nachweise auf Segeljacht!)
Motorbootschein
(Nachweise auf Motorjacht!)
FB1 50 Sm.
1 Nachtfahrt
1 Nachtansteuerung
50 Seemeilen
1 Nachtfahrt + 1 Nachtansteuerung
FB2 500 Sm. + 18 Bordtage
3 Nachtfahrten mit je 1 Nachtansteuerung
300 Sm. + 12 Bordtage
3 Nachtfahrten mit je 1 Nachtansteuerung
FB3 1500 Sm. (500 als Skipper) + 48 Bordtage 
5 Nachtfahrten mit je 1 Nachtansteuerung
50 h Dauerfahrt (10 h außerhalb FB2)
1000 Sm. (250 als Skipper) + 36 Bordtage
5 Nachtfahrten mit je 1 Nachtansteuerung
3 Überfahrten zwischen Häfen
- min. 100 Sm. voneinander entfernt
- min. 20 Sm. außerhalb von FB2

WICHTIG! Wenn Sie den Berechtigungsumfang Ihres Segel- oder Motorbootscheins erweitern möchten (die Art der Jacht betreffend) - z.B. ein Upgrade vom Segelschein FB2 auf einen Motorschein FB2 - müssen Sie folgende Nachweise zusätzlich erbringen:

  •  von Segelbootführerschein FB2, FB3 oder FB4 auf Motorbootführerschein FB2 (!): zusätzlich min. 5 Bordtage und 100 Sm. auf einer Motorjacht
  •  von Motorbootführerschein FB2, FB3 oder FB4 auf Segelbootführerschein FB2 (!): zusätzlich min. 12 Bordtage und 300 Sm. auf einer Segeljacht

>> Formulare für Erfahrungsnachweise vom Seefahrtsverband Süd: Fragen Sie gerne bei Steiner Nautic nach, wie die Nachweise korrekt zu erbringen sind!

Wenn Sie den Segel- und Motorbootführerschein FB 2 bereits besitzen, machen Sie in einem Aufbaukurs das Theorie-Upgrade zum Segelführerschein FB3 © Steiner NauticWer bereits den B-Schein FB2 sein Eigen nennt, kann durch einen Praxistörn von 300 Seemeilen ohne zusätzliche Theorieprüfung zum B-Schein FB3 upgraden © Steiner NauticDas Vorsegel aus leichtem Tuch ist nicht nur ein optischer Hingucker, sondern verschafft Ihnen auch ein Segelvergnügen anderer Art © Steiner NauticDie Lizza Forte am Weg rund um die Welt. © Mathias SchlagerVolle Fahrt unter Segeln mit der Lizza Forte © Mathias SchlagerMit der Segelyacht „Miramar 39“ verbringen Sie lehrreiche und traumhaft schöne Stunden beim Hochsee-Segeln im Mittelmeer © Steiner NauticGenießen Sie die Freiheit am Meer, indem Sie Ihre Sicherheit und jene Ihrer Mitsegler gewährleisten. Besuchen Sie Funkkurse in der Segelschule Mattsee © Steiner NauticSegeln mit der Lizza Forte © Mathias SchlagerSollten Sie schon Erfahrungen auf Segel- oder Motoryachten gesammelt haben, lassen Sie uns diese so früh wie möglich zukommen, um die Wartezeit auf Ihr Zertifikat zu verkürzen.

Ohne die für Ihren Fahrtbereich nötigen und korrekt präsentierten Erfahrungsnachweise (hierzu zählen bei einem Prüfungstörn auch alle gefahrenen Meilen und Bordtage VOR DER PRÜFUNG) können Sie nicht zur praktischen Prüfung antreten!

Informationen zu den Prüfungen (Theorie und Praxis) der Küstenpatente

Für alle Segel- und Motorbootscheine am Meer in allen Fahrtbereichen sind grundsätzlich eine Theorie- und nachfolgend eine Praxisprüfung bei einer anerkannten Prüfungsorganisation (in unserem Fall der Seefahrtsverband Süd) abzulegen.


Hier einige beachtenswerte Eckpunkte für die KundInnen von Steiner Nautic:

  • Zwischen der erfolgreich bestandenen Theorieprüfung und der Praxisprüfung dürfen nicht mehr als 2 Jahre liegen
  • Voraussetzung für die praktische Prüfung: bestandene Theorieprüfung (nicht älter als 2 Jahre), erbrachte Erfahrungsnachweise (dem jeweiligen Fahrtbereich angepasst), oben genannte Unterlagen (Erste-Hilfe, Farbunterscheidungstest,...)
  • Das Küstenpatent kann erst nach dem Erbringen ALLER VORAUSSETZUNGEN (Prüfungen, Seemeilennachweise, ärztliche Atteste, Gebühren) ausgestellt werden
  • Beim Upgrade von FB2 auf den FB3 muss nur eine theoretische Prüfung abgelegt werden (+ nötige nautische Erfahrungsnachweise)
  • Die Voraussetzung für einen Antritt zur Prüfung im Küstenpatent FB3 ist ein bestehender B-Schein im Fahrtbereich 2
  • Die Theorieprüfungen für FB2 und FB3 können gemeinsam abgelegt werden.
  • Die praktische Prüfung für Motor- und Segelboote wird getrennt abgenommen
  • Die praktische Prüfung für den Motorboot- oder Segelschein im Fahrtbereich 1 kann auch am Mattsee abgenommen werden
  • Sollten Sie ein gültiges Schiffsführerpatent 10 m Seen und Flüsse besitzen, entfällt für Sie die praktische Prüfung im FB 1 Motor, umgekehrt befähigt Sie ein Küstenpatent Motor im Fahrtbereich 1 jedoch nicht, Motorboote auf Binnengewässern zu führen!
  • Über die Inhalte der Theorie- und Praxisprüfungen wird in den Hochseekursen bzw. Übungs- und Prüfungstörns von Steiner Nautic Auskunft gegeben.

Besuchen Sie den allgemeinen Informationsabend in Salzburg!

Teilweise stehen Kurstermine nicht im Vorhinein fest, sondern werden mit den potentiellen KursteilnehmerInnen abgesprochen.

Bei einem Informationsabend in Salzburg bekommen Sie so alle Informationen zu den Winter-Theoriekursen der Segelschule Mattsee, Prüfungsfahrten, Terminen und Voraussetzungen für die einzelnen Kurse und Segel- bzw. Motorbootführerscheine.

  • Datum: Donnerstag, 02. November 2017
  • Uhrzeit: 20:00 Uhr
  • Ort: Hotel Schaffenrath, Alpenstraße 115-17, Salzburg

Zögern Sie nicht, dem Kursleiter Hermann Steiner Ihre Fragen zu stellen!

Theoriekurse mit “ewiger Kursgarantie” in der Segelschule Mattsee

Als TeilnehmerInnen eines Theoriekurses in der Segelschule Mattsee haben Sie folgenden entscheidenden Vorteil: Für alle von Steiner Nautic im Winter veranstalteten Theoriekursen gilt die “ewige Kursgarantie”.

Einmal besucht und bezahlt, können Sie denselben Kurs so oft Sie wollen auffrischen und erneut besuchen - KOSTENLOS!

Dieses Angebot ist nicht auf andere Personen übertragbar.

Kursmaterialien

Fachliteratur bzw. Skripten erleichtern das Nachvollziehen schwieriger Manöver und können beim Kursleiter zu allen Kursen erstanden werden. Die B-Schein-Skripten sind im Preis für die Theoriekurse inkludiert; die im Kurs empfohlene Literatur ist bei Bedarf extra zu erstehen.

Arbeitsmaterialien für die Segel- und Motorbootführerscheine FB1-3: Seekarten, Kursdreiecke (Geodreiecke) und Zirkel für Navigationsübungen stehen bereit (sind gesondert zu bezahlen). Die Kartenübungen werden in Form von Kopien ausgegeben (im Kurspreis inkludiert).

Adresse Hotel Schaffenrath / Salzburg

Sie finden das Hotel Schaffenrath in der Alpenstraße 115-17, 5020 Salzburg.

StartseiteSegelschuleSegeln und Motorbootfahren am Meer ● Motorboot- und Segelführerscheine für's Meer in den Fahrtbereichen 1-3