StartseiteBootsvermietung ● Voraussetzungen und Regeln der Bootsvermietung Mattsee

Voraussetzungen und Regeln der Bootsvermietung Mattsee

In Mattsee kann jedermann/frau ein Boot ausborgen! In der Bootsvermietung gibt es jedoch einige Regeln, die Ihnen die Benutzung der Boote erleichtern und Missverständnisse verhindern soll.

Das Personal der Bootsvermietung Mattsee bittet Sie, die unten angeführten Regeln durchzulesen und diese zu beachten.

Themen im Überblick:

Wer darf sich in der Bootsvermietung Boote leihen?

  • Alle Gäste sind bei Steiner Nautic willkommen!
  • Altersgrenze für Elektroboote: ab 12 Jahren
  • Boote werden nicht an eindeutig alkoholisierte KundInnen vergeben!
  • Schwimmkenntnisse sind Voraussetzung! Für Ihre Kinder und Nichtschwimmer stellt der Bootsverleih Mattsee gerne unentgeltlich Schwimmwesten für die Dauer der Bootsmiete zur Verfügung.
  • An alle HundehalterInnen: Auch die Vierbeiner dürfen gerne an Bord, wenn sie die Boote nicht übermäßig beschmutzen oder beschädigen.
  • Die Bootsvermietung behält sich das Recht vor, unter Umständen als Einsatz geeignete Gegenstände zu verwahren.

Welche Boote darf ich ausborgen?

  • Sowohl Elektro-, Ruder- als auch Tretboote sowie Kanus können Sie ohne Führerschein mieten.
  • Solange Boote vorhanden sind, dürfen Sie diese mieten– so lange Sie möchten!
  • Für das Ausleihen von Segelbooten und Surfbrettern sollten Sie entweder einen Segel- bzw. Surf-Grundschein haben oder bereits Kenntnisse in der jeweiligen Wassersportart vorweisen können.
  • Die Bootsvermietung Mattsee behält sich das Recht vor, bei entsprechenden Wind- und Wetterverhältnissen oder fehlenden Segel- bzw. Surfkenntnissen eine Miete zu verweigern.
  • Ist momentan das Boot Ihrer Wahl nicht mehr verfügbar, stellen wir Ihnen gerne einen anderen Bootstyp zur Verfügung. Im Normalfall sind die Wartezeiten jedoch nicht allzu lange und Sie bekommen das nächste Boot, das wieder von einer Fahrt zurückkommt und einsatzbereit ist.
  • Bitte beachten Sie, dass wir aus organisatorischen Gründen keine Boote reservieren können! Aufgrund der Menge der verfügbaren Boote ist jedoch nur an stark frequentierten Tagen mit Wartezeiten zu rechnen.

Wie fahre ich richtig mit dem jeweiligen Bootstyp?

  • Wir bitten Sie, die Boote und Surfbretter nicht mutwillig zu beschädigen!
  • Bei den meisten Bootstypen dürfen maximal 4 Personen an Bord sein. Auszunehmen sind alle Arten von Segelbooten und natürlich Surfboards. Bei Zuwiderhandlung dieser Regel sind wir gezwungen, den Preis für 2 oder mehr ausgeborgte Boote zu verrechnen!

Wann und wie bezahle ich mein Boot?

  • Sie können sich Boote auch den ganzen Tag lang ausleihen. In den meisten Fällen* zahlen Sie erst bei der Rückkehr.
  • Sie bezahlen bei dem/der BootsvermieterIn.
  • Es werden keine Kreditkarten, Bankomatkarten oder andere Karten zur Bezahlung akzeptiert. Der nächste Bankomat befindet sich bei der Bank in der Nähe der Stiftskirche Mattsee!
  • Barzahlung in kleinen Scheinen oder Münzen erleichtert den MitarbeiterInnen der Bootsvermietung ihre Arbeit.

    * Ausgenommen sind Tagesfahrten bzw. an hoch frequentierten Tagen Halbtageskarten.

Welche Vorteilskarten akzeptiert die Bootsvermietung Mattsee?

Wie verhalte ich mich richtig am Mattsee?

Wie im Straßenverkehr gelten auch am Mattsee gewisse Vorrangregeln und Regeln der Vernunft, an die Sie sich halten sollten:

  • Das Rundfahrtschiff „Seenland“ hat immer Vorrang – vor allem im Bereich der Brücke zwischen Mattsee und Obertrumersee!
  • Segelboote haben Vorrang. Halten Sie immer ausreichend Abstand zu Segelbooten und WindsurferInnen!
  • Achten Sie auf SchwimmerInnen im Wasser. Diese können durch Schiffspropeller verletzt werden!
  • Nehmen Sie auf andere Boote Rücksicht und kommunizieren Sie notfalls mit Dem/Derjenigen auf dem anderen Schiff, um Unfälle zu vermeiden.

Sie haben weitere wichtige Fragen?

Genießen Sie doch von einem Boot aus die herrliche Landschaft rund um den Mattsee © Steiner Nautic
Wir begrüßen Sie herzlich als Gäste in der Bootsvermietung Mattsee! © Steiner Nautic
Ruder-, Tret- und Elektroboote können Sie jederzeit ohne Führerschein ausleihen © Steiner Nautic
Um Segelboote oder Surfausrüstungen auszuleihen, sollten Sie Segel- oder Surfkenntnisse vorweisen können © Steiner Nautic
Fragen Sie nach der Vorteilskarte des Bootsverleihs Mattsee! © Steiner Nautic
Bereichern Sie Ihre Feier oder den Familien-, Firmen-, Gruppenausflug durch eine individuelle Fahrt auf dem Mattseer Rundfahrtschiff „Seenland“ © Steiner Nautic
Die Elektroboote des Typs "Lisa 550" warten im Bootshaus auf Ihren Einsatz! © Steiner Nautic
Die Firma Steiner Nautic ist verantwortlich für die Organisation des Rahmens Ihrer persönlichen Hochzeitsfeier © Steiner Nautic
StartseiteBootsvermietung ● Voraussetzungen und Regeln der Bootsvermietung Mattsee